Drucken

Hunderassen, welche Hunde kaufen?

Geschrieben von Redaktion. Veröffentlicht in Haustiere

Hunderassen, welche Hunde kaufen?

Wer sich einen Hund an seiner Seite wünscht, sollte zuvor überlegen, welche Eigenschaften das Tier haben soll. Wenn ein Schutztrieb gewünscht ist, kommt ein Labrador nicht in Frage, sondern eher ein Schäferhund, Rhodesian Ridgeback oder auch ein Weimaraner. Soll es hingegen ein liebevoller Familienhund werden, eignen sich die Retriever sehr gut; besonders beliebt sind hier der Labrador Retriever und der Golden Retriever. Es gibt viele Hunderassen, über die es sich lohnt, Informationen ein zu holen.
Hunde kaufen sollte immer eine bewußte Entscheidung für die kommenden 10 bis 15 Jahre sein; denn so lange kann er treue Vierbeiner leben.

Drucken

Hunde barfen - Die gesunde Alternative zu Dosenfutter

Geschrieben von Redaktion. Veröffentlicht in Haustiere

Hunde barfen

Hundehalter werden im Fachhandel vor ein breitgefächertes Angebot mit zahlreichen Futter-Produkten gestellt, doch meist können diese Fertigmittel die Ansprüche einer artgerechten und gesunden Ernährung nicht erfüllen. Zudem wird das Futter von enthaltene Zusatzstoffen wie Zucker und Geschmacksstoffen belastet, die die Gesundheit des Hundes auf Dauer gefährden können. Die Zusammensetzung des Trocken- und Nassfutters weicht stark von den ursprünglichen Fressgewohnheiten der Hunde ab, dessen Vorfahren sich ausschließlich von rohem Fleisch ernährt haben. Daher entscheiden sich immer mehr Besitzer für das sogenannten Barfen, das eine natürliche und ausgewogene Ernährung für den Hund darstellt.

Drucken

Hundeführerschein in Niedersachsen

Geschrieben von Redaktion. Veröffentlicht in Haustiere

Hundeführerschein

Seit Juli 2013 werden Hundebesitzer in Niedersachsen in die Pflicht genommen, eine Prüfung zum Sachkundenachweis abzulegen. Dadurch soll sichergestellt werden, dass ein Halter seinen Vierbeiner in jeder beliebigen Situation stets unter Kontrolle hat. Dabei ist es belanglos welcher Rasse der Hund angehört, wie alt oder wie groß er ist, jeder, der seinen Vierbeiner nach dem 1. Juli 2011 angeschafft hat, muss sich dieser Prüfung stellen. Allerdings wird für den Hundeführerschein ein Mindestalter von 16 Jahren vorgeschrieben.

Drucken

Artgerechte Tierhaltung von Haustieren

Geschrieben von Redaktion. Veröffentlicht in Haustiere

Artgerechte Tierhaltung

Artgerechte Tierhaltung ist nicht selbstverständlich, denn oft gehen die Menschen nicht ausreichend auf die Bedürfnisse ihrer tierischen Mitbewohner ein. So ist es leider keine Seltenheit, dass Hunde ihr Dasein an einer Kette fristen, Kleintiere in viel zu engen Käfigen aufbewahrt werden und viele Tierarten falsch ernährt werden. Artgerechte Tierhaltung sieht anders aus.

Drucken

Die Bedeutung von Vitamin B1 bei der Entstehung von Hufrehe beim Pferd

Geschrieben von Redaktion. Veröffentlicht in Haustiere

Hufrehe

Wenn es heute im Internet um die lebensgefährliche Pferdekrankheit Hufrehe geht, wird immer wieder vom Fruktanen gesprochen die in Verdacht stehen Hufrehe auszulösen. Laut einer Studie müsste ein Pferd aber etwa 180 kg Gras am Tag fressen, um die Menge an Fruktan zu sich zu nehmen, die Hufrehe auslösen könnte. Übersehen wird aber oft die wichtige Bedeutung des Vitamin B1 (Thiamin) für den Abbau der Kohlenhydrate über den Citratzyklus und die Atmungskette des aeroben Stoffwechselweges. Stoffwechselstörungen können die am weitesten verbreitete Hufrehe, die sogenannte Futterrehe auslösen.